Sonntag, 27. Mai 2018

KW 21 / 2018

Auch zuhause ist es schön, vor allem wenn es im Mai so sommerlich ist wie im Moment. Inzwischen haben wir auch Blümchen für die Schalen und Tröge gekauft und die letzten Pfingstrosen blühen immer noch.

Bis auf Donnerstag Abend wurden wir sogar von den ganzen regionalen Unwettern verschont. Es hat aber auch da nur relativ kurz heftig geregnet und die winzigen Hagelkörner haben keine Schäden verursacht.

Gestern sind wir schon vormittags mit den Fahrrädern nach Ehingen gefahren. Neben dem Besuch auf dem Wochenmarkt haben wir auch nach dem Grab meiner Eltern geschaut, denn vom Steinmetz kam die Meldung, dass das Grab nun nach der Beerdigung meiner Mutter vor einem Jahr wieder fertig ist. Damit hat dies nun einen guten Abschluss gefunden. Unterwegs kommt man da mit dem Rad  im Donautal an vielen Feldern vorbei und überall am Wegesrand blüht da jetzt der Mohn.



Da die Strecke hin und zurück doch ca. 65 km sind, wollten wir heute trotz des schönen Wetters nicht schon wieder auf die Räder und sind daher nach dem Mittagessen eine Runde über das Hochsträß,



dann durch den Klosterwald


und zum Schluss wieder hinunter nach Söflingen (mit Blick auf das Ulmer Münster) gelaufen.


Den Tag haben wir dann auf der Terrasse ausklingen lassen. Ich bin mal gespannt, wie lange diese besondere Wetterlage noch anhält. 

Kommentare:

  1. Liebe Bellana,

    wir haben ja seit Tagen richtiges Sommerwetter. Für diese Woche haben sie 33 Grad vorhergesagt und auch Gewitter sind angezeigt. Bis jetzt hat es aber nur mal kurz getröpfelt. Ich hoffe nur, dass es nicht wieder so schlimm kommt. Jetzt ist alles gerade so schön am Blühen, die Tomatenpflanzen zeigen auch die ersten Blüten und die Buschbohnen wachsen auch prächtig. Ein Hagelunwetter würde jetzt wieder alles kaputt machen.

    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Die momentane Wetterlage bietet täglich Überraschungen. Letzte Nacht hatten wir ein Dauergewitter mit Starkregen und permanentem Donnergrollen. Es war fast beängstigend, aber nur fast, eingeschlafen bin ich dann trotzdem :-)
    Ich finde es toll, wie ihr eure Tage verbringt und wünsche euch weiterhin gutes Wetter und viele Entdeckungen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Das war aber ein richtig großer und weiter Ausflug, liebe Bellana,
    aber bei so herrlichem Wetter geht auch das, gell.
    Angenehmen Wochenstart und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Ja das Wetter ist bei uns auch sehr heiß, Regen hatten wir ebenso, aber zum Glück kein Unwetter.
    65 km Mit dem Rad würde ich nicht mehr schaffen. Dazu fehlt mir die Puste (Asthma.
    Eine schöne Restwoche noch und gute Erholung.
    LG Bärbeli

    AntwortenLöschen