Sonntag, 11. Februar 2018

KW 5+6 / 2018 und ein T in die neue Woche

Über diese beiden Woche gibt es hier nicht viel zu berichten. In KW 5 habe ich meine Erkältung auskuriert und natürlich den Mann angesteckt, so dass es eine recht ruhige Woche wurde. Neben Hausarbeit und Einkaufen wurde ein bisschen genäht und ein Kurzurlaub in der Osterzeit geplant. Der Sport musste wegen der Erkältung natürlich wieder ausfallen, meine Besuche bei Mrs.Sporty kommen gerade sowieso etwas zu kurz.  Das muss demnächst aber wieder anders werden...

Am Samstag war ich wieder so fit, dass ich mich als Kampfrichter an die Hochsprungmatte stellen konnte. Einen weiterer Wettkampf wird es noch geben, dann ist die diesjährige Hallensaison in Ulm vorbei.

Die letzte Woche war ich wieder bei den Enkeln und bin sogar ohne erneute Erkältung nach Hause gekommen. Von meinen Kinderwagenrunden in und um Lippstadt habe ich mal wieder einen schönen Hauseingang für Nova mitgebracht.


Beide Türen sind Eingänge zu demselben Gebäude, nämlich dem Stadtmuseum von Lippstadt.

Dort in Ostwestfalen bekommt man übrigens von der aktuellen Karnevalszeit nichts mit. Letzten Donnerstag durften die Kinder aber verkleidet in die Kita kommen, der 'große' Enkel ging ganz stolz als Feuerwehrmann.

Gestern ging es für mich dann wieder nach Hause. Die Bahn hatte mich rechtzeitig informiert, dass der Anschluss in Mannheim wegen Bauarbeiten in Frankfurt nicht klappt und mir die alternative Route von Kassel über Würzburg, Nürnberg und Augsburg empfohlen. Auch wenn die Fahrt etwas länger gedauert hat, war es angenehm, in leeren und pünktlichen Zügen zu reisen und nicht durch die Karnevalshochburgen im Westen fahren zu müssen.

Kommentare:

  1. Schön, dass du gesund und erst noch munter die Heimfahrt überstanden hast.
    Ich bin überhaupt kein Blaufan, aber diese gedämpften Blautöne können mich fast begeistern. Für die Türen finde ich sie wirklich schön.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. So langsam wirst Du wohl resistent gegen die Enkel-Viren :-). Die Türen sind sehr schön. Wenn der Eingang schon so einladend ist, ist das Museum sicher auch sehenswert.
    Grüßle und schönen Sonntag
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Türen hast du da wieder entdeckt.


    einen schönen Sonntag
    wünsch gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Türen sind das, liebe Bellana,
    wie angenehm, dass Du nur feine Erinnerungen und schöne Bilder mitgenommen hast. ♥
    Einen schönen Sonntag
    und einen guten Start in die neue Woche
    wünscht
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Sehr kunstvolle schöne Türen in diesen rauchblau - Tönen. Sie gefallen mir sehr! Schönen Sonntag noch - ab Montag geht es hier aber auch überall in Karnevalsumzüge - ich muss am Montag auch Kamellen in Rheda - Wiedenbrück werfen! Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Türen auch wunderschön. Danke dir vielmals dafür und dass du wieder mit dabei bist. Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wirklich Prachtstücke von Türen. Sie gefallen mir sehr gut, auch von den Farben her.
    Meine Erkältung ist hartnäckig, der Rest will einfach nicht weichen. Ich hoffe, dass ich nicht doch noch zum Arzt muss, nicht dass ich da was verschleppe.
    Komm gut durch den Rest der Woche liebe Bellana - ohne neue Erkältung!

    AntwortenLöschen
  8. mir geht es gut, das hoffe ich von dir auch, Klaus

    AntwortenLöschen