Donnerstag, 25. Mai 2017

Fahrradwetter

Aktuell sind die Temperaturen ideal, um sich auf das Fahrrad zu setzen. Im Moment fahren wir immer von daheim aus, da hier doch noch das Eine oder Andere zu erledigen ist.

Wir haben ja von hier aus genügend Gelegenheiten in der Umgebung, z.B. ins Illertal.


In Vöhringen habe ich einen Brunnen entdeckt, bei dem jede Menge Kupfer verarbeitet wurde.


Dazu sollte man wissen, dass in Vöhringen an der Iller die Wielandwerke  produzieren, die Artikel überwiegend aus Kupfer herstellen. In der Region hier hat wohl jeder Heizungs- und Versorgungsrohre dieser Firma im Haus. (Wer mag, kann hier bei Wikipedia über das Unternehmen nachlesen.) Es wurden laut Brunneninschrift vom Künstler ausschließlich Produkte verwendet, die aus der normalen Produktion stammen.

Heute am Vatertag, früher auch Himmelfahrt genannt und daher ein christlicher Feiertag, an dem nicht gearbeitet wird, finden speziell in den kleineren Gemeinden der Umgebung Feste auf zentralen Plätzen oder dem Sportplatz statt. Wir haben uns ein passendes Ziel ausgesucht und sind dann schon am späten Vormittag los geradelt. Da es bei diesen Festen meistens auch ein Mittagessen gibt, habe ich mir heute das Kochen gespart.

Insgesamt waren wir heute dann gute 5 Stunden mit den Rädern unterwegs.


Das Essen ist bei diesen Festen immer eher deftig, immerhin gab es zu jedem Essen aber einen leckeren Salat.



Der Gatte hat das Gulasch gewählt, ich verzichte da lieber auf Essen mit Soße, da ich nie weiß, ob ich das Essen auch vertrage. Ich habe nämlich einen Darm, der auf Geschmacksverstärker manchmal recht heftig reagiert. Selbst die Panade kann kritisch sein, wobei heute alles gut ging.

Kommentare:

  1. Liebe Bellana,

    so eine Fahrradtour ist ideal, um den Kopf freizubekommen. Ich möchte Dir noch nachträglich mein herzlichstes Beileid aussprechen. Ich hatte das gar nicht mitbekommen, da ich nicht so oft im Internet war.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Bei dem schönen Wetter am Vatertag hat es wohl kaum jemanden daheim gehalten. Pusteblumen gibt es jetzt wieder überall und ich muss manchmal einfach eine rupfen, pusten und den Schirmchen zuschauen, wenn sie fliegen.
    Hab ein sonniges Wochenende liebe Bellana.

    AntwortenLöschen
  3. Beim Anblick des ersten Fotos habe ich sofort an eine Wandtapete gedacht. Das würde gut aussehen.
    Ihr habt ja wohl genügend Kalorien verbraucht und das Mittagsmahl hinreichned verdaut :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen