Dienstag, 23. Mai 2017

Das Leben geht weiter...

Inzwischen ist die Beerdigung vorbei und es fand alles so statt, wie es sich meine Mutter gewünscht und zum Teil bis ins Detail selbst geplant hatte. Ich glaube, sie wäre mit uns sehr zufrieden gewesen, vor allem hätte sie sich über die vielen wunderschönen Blumen gefreut.

Trotzdem möchte ich hier noch ein paar Bilder von meinem halben Tag in Berlin zeigen. Es ist das übliche Touristenprogramm bei herrlichstem Wetter. Es war sehr praktisch, dass unser Hotel sehr nahe an einer Haltestelle der Buslinie 100 lag. So war ich am nächsten Morgen auch schnell am Hauptbahnhof. Überhaupt ist der Nahverkehr in Berlin einfach genial. Meine Mitreisenden konnten alle geplanten Ziele in der Stadt auch ohne mich problemlos finden.


Ich war natürlich etwas enttäuscht, dass ich mir die IGA am nächsten Tag nicht mehr mit den anderen anschauen konnte. Auch der geplante Stoffmarktbesuch am Maybachufer in Neukölln fiel natürlich aus.

Aber manchmal läuft das Leben einfach nicht so, wie geplant. Und es ist gut, dass meine Mutter nicht lange leiden musste. Diese letzte Lebensphase hätte auch noch mehrere Wochen dauern können.

Kommentare:

  1. Berlin ist wunderschön - und ich vorfreue mich auf den Besuch in der Hauptstadt im August. Da ist dann auch ein Besuch der IGA geplant ...
    Für meinen Papa und auch für uns Angehörige war der Tot eine Erleichterung, aber trotzdem fehlt er mir sehr. Und wir sind sehr dankbar, dass sich die Sterbephase nicht allzu lange hingezogen hat.
    In unseren Herzen und Gedanken leben sie weiter ....
    Herzliche Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass ihr die Wünsche eurer Mutter erfüllen konntet.
    Und vielleicht schafft ihr es nochmals nach Berlin und an die IGA, die dauert ja noch eine lange Zeit.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Herzliches Beileid
    Der Gedanke, dass du die Wünsche deiner Mutter erfüllen konntest, wird dich trösten.

    ... und nach Berlin kannst du irgend wann wieder reisen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. IGA wäre natürlich toll gewesen, aber vielleicht hast du bis zum Herbst die Gelegenheit doch nochmal. Nun komm erstmal zur Ruhe, es wird sicher auch noch viel zu regeln sein und man braucht auch Zeit zum trauern.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Das Leben geht weiter, aber anders als vorher. Alles Liebe für Dich Bellana. Pass gut auf Dich auf.
    Vielleicht hast Du ja im Laufe des Jahres noch Gelegenheit die IGA zu besuchen, wenn nicht, alleine die Gärten der Welt sind großartig und einen Besuch wert.
    Grüßle Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das Leben geht weiter. Es ist ein lapidarer Satz, aber er stimmt. Manches wird erst mal anders sein, aber die Erinnerungen bleiben doch für immer.
    Vielleicht könnt ihr einen Berlin-Besuch später mal nachholen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen