Samstag, 23. Juli 2016

Was für eine Woche...

Im Gegensatz zu den schrecklichen Anschlägen bei Würzburg und gestern in München hatten wir eine schöne Woche, denn Tochter und Enkel waren zu Besuch hier. Daher bin ich auch mal wieder überhaupt nicht zum Bloggen gekommen.

Letzten Montag haben wir den Schwörmontag mit Freunden und Familie bei uns im Garten gegrillt und gefeiert, Dienstag und Mittwoch war es dann so heiß, dass wir fast den ganzen Tag draußen im Schatten verbracht haben.

Der kleine Enkel hatte viel Spaß, sich im neuen 'Pool'  abzukühlen.

Die Sonne wärmt schon einmal das Wasser....
Diese Tage haben auch uns viel Spaß gemacht, leider ist das durch die große Entfernung so selten möglich. Es ist immer wieder erstaunlich, welche Fortschritte so ein kleiner Mensch Tag für Tag macht.

Und dann schon wieder im Gegensatz zu unserer Freude all diese schrecklichen Fernsehbilder mit dem Leid für so viele Familien.

Kommentare:

  1. Was für ein Glück, dass es gerade in der letzten Woche so schön war. So konnte der Enkel den Pool und den kühlen Garten genießen.
    Grüßle Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Deine Freude am Besuch ist förmlich zu spüren. Mit der Tochter und dem Kleinen eine Woche zu verbringen ist ein Erlebnis, das du geniessen sollst. Leider aber kannst du die Geschehnisse ausserhalb der privaten Welt nicht ausblenden. Und da ist dann auch dein Mitgefühl spürbar.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen