Dienstag, 8. März 2016

überredet...

Eigentlich habe ich ja keine Lust mehr auf Winter, aber heute Morgen wurde ich überredet, mit in Richtung Allgäu zu fahren und noch einmal den Schnee zu suchen. In der letzten Zeit hatte es ja dort immer wieder mal richtig geschneit, während es bei uns eher Regen oder Schneematsch war.

Wir sind also knapp 100 km auf der Autobahn Richtung Süden gefahren und haben etwas 8 km außerhalb von Kempten in Buchenberg eine gut gespurte Loipe gefunden.


Aber irgendwie gehören für mich Loipen zum tiefen Winter und nicht zum März. Es scheint aber im Moment so, als würden sich die Jahreszeiten verschieben, auch wenn die Tage gemäß der Jahreszeit wieder länger sind und Ende des Monats die Uhren bereits wieder auf Sommerzeit umgestellt werden...

Kommentare:

  1. Schön, dass ihr dem Skilanglauf noch mal frönen konntet. Die Spur sieht ja gut aus.
    Ich teile mit dir das Gefühl, dass sich die Jahreszeiten verschieben oder sich bereits verschoben haben. Die Kälte im März und die Septemberwärme der letzten Jahre verstärken den Eindruck.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Meine Bewunderung, dass ihr südlich gefahren seid.
    Ihr seid sportlich, das finde ich gut.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Nein, den Schnee will wirklich keiner mehr haben. Aber wer gern Ski fährt, der kostet es noch mal richtig aus. Wer weiß, ob der nächste Winter wieder welchen bringt.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ja wirklich toll aus aber gehört für mich auch der Vergangenheit an. Bis vor 11 Jahren im Taunus wohnend gehörte Langlauf bei uns zum Winter. Aber jetzt hab ich noch dazu eine gute (oder eher wenig gute) Aisrede, daß ich Arthrose in der großen Zehe habe und den Fuß nicht mehr abknicken bzw. abrollen kann. Nun darf ich im Winter auf der Couch bleiben ;). Aber bei uns ist ja kein Winter und wir laufen halt ständig durch den Zoo. LG Margarethe

    AntwortenLöschen