Mittwoch, 12. April 2017

Osterbrunnen in Schechingen

Ursprünglich gab es diese Osterbrunnen  nur in der Fränkischen Schweiz, also in Oberfranken. Nach und nach entstehen solche geschmückten Brunnen auch bei uns in der Gegend. Die bekanntesten in Württemberg sind in Oberstadion und in Schechingen. Letztes Jahr hatten wir den geschmückten Brunnen von Oberstadion besucht, heute nun waren wir in Schechingen auf der Ostalb. ( http://www.veranstaltung-baden-wuerttemberg.de/15-osterbrunnen-schechingen-qqa2855127a )

Warum heute? Laut Wettervorhersage wird es über Ostern kühler und regnerisch und auch die Woche nach Ostern wird es noch nicht wieder wärmer. Schließlich ist es bei uns Rentnern ja egal, an welchem Tag wir einen solchen Ausflug machen, denn wir sind ja nicht mehr auf ein Wochenende angewiesen.

Der Wind war zwar kühler als letztes Wochenende, aber die Sonne wärmte schön, daher gibt es jetzt ein paar Bilder von wunderbar bemalten Ostereiern rund um den Schechinger Dorfbrunnen bei fast blauem Himmel.








Da kann ich mit meiner sparsamen Osterdekoration daheim nicht mithalten...

Kommentare:

  1. Sieht gut aus - eine schöne Tradition

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, auf ein Bild von dir von einem Osterbrunnen habe ich schon gewartet, das ist doch bei dir vor Ostern Tradition :-).
    Richtige Kunstwerke sind das, aber leider habe ich noch nie einen solchen Brunnen real gesehen.
    Ich wünsche dir frohe Ostertage.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Toll einfach... und soviele verschiedene Motive...für jeden etwas...
    schöne Ostertage noch

    AntwortenLöschen