Sonntag, 5. Juli 2015

Sommerhitze

Nun ist der Sommer endlich da und schon ist das Wetter wieder ein Thema.
Im Wohnzimmer herrscht gerade die Temperatur, die sich wohl die meisten für draußen wünschen, nämlich 25 Grad, denn dort haben wir in unserem sonst immer etwas kühleren Ulm die 35-Grad-Marke überschritten. Das ist mir dann selbst im schattigen Bereich des Gartens einfach zu viel.

In Südeuropa ist es im Sommer schon immer so, dass die Mittagshitze im Haus verbracht wird und die Aktivitäten im Freien auf den Morgen und die Abendstunden verlegt werden. Wir Mitteleuropäer sind das einfach nicht gewöhnt und wollen natürlich die wenigen richtigen Sommertage am liebsten komplett im Freien verbringen.Gestern Abend waren wir bei Freunden zum Grillen eingeladen.und haben diese tropische Sommernacht bei Sternenhimmel sehr genossen. Von den angekündigten Gewittern war hier gestern nichts zu sehen.

Trotz der Hitze blühen die Rosen immer noch fleißig, selbst meine weiße schiebt schon wieder neue Triebe.



Da in der Firma nun die Phase mit den vielen Überstunden (selbst an den letzten beiden Wochenenden musste ich arbeiten) endlich überstanden ist, werde ich mich sicher wieder häufiger hier im Blog melden und auch wieder häufiger bei meinen Blogrunden kommentieren.

Kommentare:

  1. Genau, wir hier sind diese Hitze nicht gewohnt.
    Ich gehe nur raus, wenn es sein muss.
    Schicke meinen Mann immer los.
    Ja, die Rosen blühen wunderbar.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. deinen Rosen sieht man die Hitze wirklich nicht an - sie sehen schön frisch aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Das Gewitter war bei uns, da reichte es für euch nicht mehr ;-).
    Du bist bestimmt froh, dass die Überstundenzeit vorbei ist.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Auch wir haben nun endlich die Hitze überstanden. Nachdem es gestern unerträglich war (außen hatten wir am Wochenende 38 Grad, innen 28), kam letzte Nacht ein erlösendes Gewitter. War zwar mehr Unwetter, aber der massenhafte Regen hat gut getan. Umgestürzte Blumentöpfe konnten wieder gerichtet und gerettet werden. Jetzt ist es draußen angenehm kühl und wir können hoffentlich gut schlafen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen