Sonntag, 30. Juni 2013

Bodensee - noch einmal die Mainau

Außer den traumhaften Rosen gab es noch reichlich andere Pflanzen zu sehen.

Hier nur eine kleine Auswahl:











Besonders erwähnt werden muss noch das Schmetterlingshaus. Hier stehen extra überall Schälchen mit Bananen- und Orangenscheiben, damit diese wunderschönen Schmetterlinge auch fotografiert werden können. Ich war begeistert, wie viele solcher Prachtexemplare hier von Pflanze zu Pflanze um einen herum geflattert sind.




Tschüss Bodensee, es waren wunderbare Tage!

Kommentare:

  1. Liebe Bellana,

    an so schönen Blumen und anderen Wunderdingen der Natur kann ich mich einfach nicht sattsehen. Herrliche Aufnahmen hast Du gemacht. Da tut das Abschiednehmen dann doch ein wenig schmerzen - oder?

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Also Mainau, liebe Bellana, kannst du bringen bis du kein einziges Bild mehr hast :-). Ich mag die Insel und deine Fotos.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bellana,
    die Insel Mainau steht in diesem "Sommer" unbedingt auf dem Plan!
    Deine herrlichen Bilder haben so richtig Lust gemacht.
    Guten Monats-und Wochenstart
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Nun habe ich alles angeschaut, liebe Bellana, was für bezaubernde Fotos!
    Da möchte ich doch auch mal hin.
    Und du schaust so fesch aus in deiner Radfahr-Kluft.
    ich glaub, wir müssen auch mal am Bodensee Urlaub machen.

    AntwortenLöschen
  5. Nun hatte ich erst mal einiges nachzulesen. Tolles Wetter hattet ihr am Bodensee und die Rosen haben sicher alle wundervoll geduftet. Jetzt, wo alles blüht, muss es besonders schön da ausschauen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen