Mittwoch, 27. Juli 2011

Sabbatical

Ab sofort sind wir nicht mehr gezwungen, in den Schulferien Urlaub zu machen.  Das mussten wir nämlich bisher, obwohl unsere Kinder schon länger aus dem Haus sind.  Ich habe zwar noch keinen Pensionär daheim, dafür aber einen Altersteilzeitler.  Dies ist inzwischen durch das sogenannte Sabbatjahr möglich.

Was ist das?
Ein Sabbatjahr ist ein Jahr ohne Unterrichtsverpflichtung mit einer reduzierten Besoldung. Lehrer können auch unter Verzicht auf Teile der Besoldung ein Sabbatjahr zusammensparen. Dabei sind Modelle zwischen zwei und sieben Jahren möglich, von denen eines das Sabbatjahr ist. Der Gehaltsverzicht erstreckt sich auf den ganzen Zeitraum, das reduzierte Gehalt wird aber auch im Sabbatjahr gezahlt.

Kommentare:

  1. Ja, das kenn ich, gibts bei uns auch. Dann genießt mal die freie Zeit.
    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Das ist toll, habt ihr schon Reisepläne? LG von Rana

    AntwortenLöschen
  3. Urlaub ausserhalb der Schulferien ist, wenn das bisher nicht möglich war, ein absolut tolles Erlebnis. Mein Mann liess sich vor einem Jahr etwas zu früh pensionieren, und wir waren im September im Urlaub; dieses Jahr im Mai! (Die Rhododendrenblüte in Schottland stand schon lange auf meiner Wunschliste, eine Reise war aber eben nie möglich). Ich wünsche euch schöne Ferienzeiten.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Über Sabbatical kann dir die Vivi viel schreiben. Sie machen - mit einer Ausnahme - alle sieben Jahre ein Jahr Auszeit. Dadurch hat sie quasi die ganze Welt gesehen.

    Genießt euer neues Leben, solange ihr noch gesund seid.
    Liebe Grüße ♥
    minibar

    AntwortenLöschen
  5. Prima und das Sabbatical kenne ich auch von Vivi.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen