über mich

Seit vielen Jahren lebe ich mit meiner Familie im Süden von Baden-Württemberg. Allerdings sind meine beiden Kinder inzwischen erwachsen und aus dem Haus, daher ist der Alltag etwas ruhiger geworden. Bellana ist natürlich nicht mein richtiger Name, meine Kinder hatten mir dieses Pseudonym fürs Internet verpasst als die „Star Trek“ - Folgen aktuell waren.

Da ich in der letzten Zeit häufiger am PC als vor dem Fernseher sitze und mich in verschiedene Blogs eingelesen habe, bekam ich selbst Lust, einen eigenen Blog zu beginnen. Am meisten reizt mich daran aber, das technische Umfeld in den Griff zu bekommen. Ich bin weder ein guter Geschichtenerzähler noch eine besondere Fotografin.

Leider habe ich nur begrenzte Zeit zum Bloggen zur Verfügung. Von Montag bis Donnerstag bin ich berufstätig, der Freitag ist der Tag für die Hausarbeit und geplante Termine.

Trotzdem bin ich gespannt, wie sich das Ganze entwickeln wird.