Samstag, 10. Dezember 2016

Sonniger Samstag

Was war das heute für ein herrlicher Tag mit strahlend blauem Himmel. Da zudem heute und an allen Adventssamstagen der innerstädtische Nahverkehr kostenlos genutzt werden kann, sind wir mit der Straßenbahn nicht zum Shoppen (wofür dieses Angebot eigentlich gedacht ist) sondern in die Friedrichsau gefahren und erst an der Donau entlang und dann zum Bahnhof spaziert.






Alle Bäume im Park und entlang der Donau müssen vor den Bibern geschützt werden, daher gibt es unten um die Bäume ein Drahtgeflecht. Das sieht zwar optisch nicht sehr schön aus, erfüllt aber seinen Zweck.

Als wir das letzte Stück von der Donau zur Straßenbahnhaltestelle am Bahnhof gegangen sind, konnten wir sehen, wie lange die Autoschlangen vor den Parkhäusern wieder einmal waren. Schade, dass nicht mehr das Angebot des öffentlichen Nahverkehrs mit kostenlosem Park-and-Ride genutzt haben. Vielleicht liegt es auch daran, dass diese Info über die regionalen Medien einfach nicht bei der Bevölkerung ankommt. Viele haben ja noch nicht einmal mehr eine Tageszeitung...

Kommentare:

  1. Das war heute wirklich ein perfekter Tag, so warm und sonnig. Es wäre schade gewesen, den drinnen zu verbringen. Wir haben auch einen langen Spaziergang gemacht. Besonders schön war, wie sich der blaue Himmel im Wasser gespiegelt hat. Schöne Bilder hast Du wieder mitgebracht.
    Grüßle Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ach, vor nicht allzulanger Zeit habe ich doch einmal festgestellt, dass wir sehr oft dasselbe Wetter haben. Das ist vorbei, leider - wir stcken praktisch ganztags im Nebel. Aber schön, dass du Sonne und blauen Himmel geniessen konntest.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Ja, gestern war es auch bei uns sehr schön. Heute leider nicht mehr. Solche sonnigen Wintertage dürfte es ruhig öfter geben.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen