Sonntag, 31. Juli 2016

Das T in die neue Woche (12)



Sommerfest bei den ehemaligen Kollegen und das Landesturnfest sind schon wieder Geschichte. Bei letzerem war der Tag so zeit intensiv, dass ich gar nicht zum Fotografieren gekommen bin. Am Freitag Abend war ich dann froh, dass ich mich wegen einer Geburtstagsfeier am Samstag nur für einen Tag als Helfer gemeldet hatte.

Für den Start in die neue Woche habe ich nun noch einmal Aufnahmen aus Indien, einem Eingang in eine recht beeindruckende Höhle. (Ich habe selten so viele Ein- und Durchgänge fotografiert wie auf dieser Indienreise)



Innen gab es beeindruckende ziemlich alte und große Skulpturen von indischen Göttern an den Wänden.



Zurück im Tageslicht...

Wenn das Wetter in der kommenden Woche mitmacht, werden wir wieder radeln.

Kommentare:

  1. Das war bestimmt sehr beeindruckend. Denke mal dort taucht man so ganz in eine andere Welt ein und wird immer wieder aufs Neue erstaunt.

    Danke dir vielmals für deinen Beitrag. Freue mich wieder sehr darüber und wünsche dir nun einen guten Start in die neue Woche. Hoffentlich entspannter und mit schönem Wetter zum radeln.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. das sieht wirklich gut dort aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller sehenswerter Eingang, liebe Bllana.

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das Tor macht für mich zwar einen düsteren Eindruck, aber es führt ja auch in eine Höhle. Dafür ist die Sicht beim Austreten ausgesprochen freundlich.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Das Tor zur Unterwelt ist schon beeindruckend, aber auch ein wenig gruselig. Danke fürs Zeigen und liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Tor zur Unterwelt ist wunderschön.
    Und drinnen gab es auch Schönheiten.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Indien stelle ich mir auch sehr spannend vor!

    AntwortenLöschen
  8. Wo ist das? Mamalipuram?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Insel Elephanta vor Mumbai.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Elephanta_(Insel)

      Löschen
    2. Danke. Faszinierend...
      Ich werde mir den Ort merken, falls ich es nochmal nach Indien schaffe.
      Aber Mamalipuram könnte Ihnen auch gefallen, wenn es auch in einer ganz anderen Ecke von Indien ist:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Mamallapuram

      Viele Grüße, Cornelia

      Löschen