Montag, 18. Januar 2016

gespurt...

Am Wochenende hat es hier in der Region so viel geschneit, dass die Loipe in Blaubeuren-Seissen gespurt werden konnte. Und als Rentner kann man dieses Angebot spontan nutzen und sich mit anderen Senioren an einem Montagnachmittag in die Loipe begeben. Ein ganz neues Gefühl....





Wir waren vorhin 1 1/2 Stunden im Schnee unterwegs und ich habe nicht bereut, dass ich mich habe überreden lassen. Und ich kann versichern, dass es einem auch bei -6 Grad dabei warm wird.

Kommentare:

  1. Na, das ist super. Mein Mann war heute im Taunus zum Skilanglauf. Die Loipen sind gespurt, aber so arg viel Schnee haben wir nicht.
    Lieben Gruß
    Elke
    ___________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bellana,

    auch wenn es bei uns ein wenig mehr geschneit als anderenorts, von solchen Schneelandschaften können wir nur träumen. Einfach herrlich!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Und damit hattest du einen tiptopen Start in eine Seite des Rentnerdaseins. Ist doch toll, diese Freiheit zu haben. Und noch das Superwetter dazu, was will man mehr. Ich wünsche dir weiterhin viel Vergnügen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja phantastisch aus. Vor 10 jahren wohnten wir am Taunus. Bis dahhin haben wir gerne langlauf gemacht. Nun hab ich alles verschenkt. Deine schneeebilder sind wunderbar. Schön dass du es geniessen konntesst. LG Margaretje

    AntwortenLöschen
  5. Spuren im Schnee, wünsche dir einen guten Wintertag

    AntwortenLöschen
  6. Das obere Bild sieht schön aus. Mit Sonne lässt sich die Kälte besser ertragen und ihr bewegt euch ja auch.
    Hier schneit es auch seit Stunden und mein Mann ist am Schieben.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen