Donnerstag, 15. Oktober 2015

125 Jahre Münsterturm

Unser Ulmer Münster feiert dieses Jahr Jubiläum. Anlässlich dieser 125 Jahre gibt es schon das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen. Da zur Erhaltung der Turms ständig viel Geld benötigt wird, gibt es aktuell wieder eine Aktion, die noch bis zum Jahresende läuft. Auf einem Platz in der Nähe vom Münster gibt es eine nachempfundene Turmspitze aus Stahlrohren, an der Plexiglaswürfel mit dem eigenen Konterfei gegen eine Gebühr aufgehängt werden können.

Nachdem ich darüber in der Tageszeitung gelesen hatte, habe ich mir den aktuellen Stand der Aktion gestern angeschaut.



Ob sich der Turm in den nächsten Wochen wohl noch weiter mit solchen Würfeln füllt?

Übrigens bin ich dort nur vorbeigekommen, da ich nachmittags bei der Rentenversicherung war und nun endgültig meine Rente zum Jahresende beantragt habe. Zurück bin ich dann quer durch die Innenstadt gegangen und habe mit dem Handy eine Aufnahme von diesem Turm gemacht.

Kommentare:

  1. Liebe Bellana, 125 Jahre, das ist eine gut Jahreszahl.
    Die ist echt zu feiern.
    eine nette Idee mit dem Turm und den Würfeln.
    Hoffen wir, dass viele spenden, damit der Turm erhalten bleibt
    Denn da hoch oben ist das Wetter nicht das Beste.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. bei euch spielt heute meine Fußballmannschaft, alles Gute für dich

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bellana,
    hast Du schon Dein Konterfei-Würfelchen reservieren lassen?! ;-)
    Auf was für Ideen die Leute heute kommen, toll!
    Ich drück Dir mal die Daumen, dass mit der Rente alles reibungslos klappt.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Hoffentlich kommen da etliche Spenden zusammen, der Unterhalt der alten Bauwerke verschlingt ja Unsummen. Mit dieser "Sammelstelle" haben sich die Verantwortlichen etwas Neues einfallen lassen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen