Freitag, 1. Mai 2015

Der Mai ist gekommen.....

Leider beginnt der Mai hier mit Dauerregen, so dass wir den Tag heute lieber im Haus verbringen.
Gestern auf dem Heimweg konnte ich beobachten, wie die letzten Handgriffe unter der Aufsicht der Feuerwehr am Maibaum vorgenommen wurden. Nun steht der Baum direkt neben dem inzwischen abdekorierten (Oster-)Brunnen auf dem Söflinger Gemeindeplatz.





Vielleicht komme ich mal bei besserem Wetter dort vorbei, der Baum ist dieses Jahr riesig, so dass man ihn eigentlich nie komplett auf das Bild bekommt.

Kommentare:

  1. Siehst du, bei euch in der Gegend sehen sie einfach schöner, filigraner aus.
    Ich habe mich ja gewundert, dass bei uns überhaupt einer aufgestellt wurde.
    Heute sah ich immerhin noch Verfeinerungen, lach.
    Hier kam die Sonne raus, es war den ganzen Tag trocken und nun gibt die Sonne alles.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Nun hat es die Maibaumfeier wahrscheinlich auch bei Euch verregnet. Schade, ich hoffe der Monat geht so nicht weiter.
    Gleich gegenüber vom Maibaum die Eisdiele kenne ich inzwischen, das leckere Eis dort hab ich schon ab und zu probiert.
    Grüßle Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Beim Thema Dauerregen gestern kann ich auch mitreden :-( . Unsere Hündin suchte sogar nur in der grössten Not den Garten auf um ihre Geschäfte zu machen. Ja, wir haben erfahren, was das Wort Starkregen heisst. Und es regnet weiter, dauernd, aber nicht mehr gar so stark.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Hier auch neue Maibäume und Dreckswetter.

    Schön sieht er aus, der Deinige! :)

    AntwortenLöschen