Freitag, 6. März 2015

Frühling

Gefühlt war es heute der erste richtige Frühlingstag. Die offizielle Außentemperatur ist zwar immer noch einstellig, aber in der Sonne war es richtig warm. Daher wurde heute der Nachmittag genutzt, um ein bisschen im Garten aufzuräumen, da so manches im letzten Herbst nicht ordentlich zurück geschnitten wurde.

Nun blühen auch hier die Winterlinge und die Schneeglöckchen, bei denen ich mich immer wundere, wo die so plötzlich auftauchen, ohne dass die Zwiebeln an dieser Stelle jemals gesetzt wurden.



Zumindest am Wochenende und in der nächsten ersten Wochenhälfte soll es ja  dank Hoch Karin so weitergehen, auch wenn es hier nicht so warm wie im Rheintal werden wird.. Endlich.....

Kommentare:

  1. Ach guck an, ihr hattet also auch nachmittags noch Sonne - wie schön! Bei uns hat es sich ab Mittag wieder zugezogen. Aber ich hoffe auch ganz doll auf's Wochenende.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Schneeglöckchensamen werden von Ameisen weiter verbreitet ...
    Hab ich letztens gelesen.
    Ja - es wird zeit, dass es wärmer wird. Bei uns verblühen die Schneeglöckchen schon wieder, dafür kommen krokusse und Co zum Vorschein.
    Morgen soll's 16 Grad werden, ich freu mich auf die Gartenarbeit ;-)
    Liebe Grüße zum WE, Anette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bellana,
    jetzt ist wieder die Zeit, wo wir jedes Blümelein freudig begrüßen und glücklich sind, wenn wir eines erspähen!
    Aber ich denke mal, der Frühling ist jetzt nicht mehr aufzuhalten!!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Dann hoffe ich mal weiter. Ich muss allerdings zugeben, dass der gestrige Tag auch bei uns einfach nur schön war, und dass offenbar die Aussicht besteht, dass es noch so bleiben wird.
    Dein neues Blogoutfit ist so schön frühlingshaft.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Den Zwiebeltransport übernehmen schon die Wühlmäuse. Ich habe auch meine Blümchen schon beim Nachbarn gefunden und umgekehrt. Egal, hauptsache es blüht endlich.

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Es ist jedes Jahr wieder eine Freude, die ersten Blüten in den Gärten zu sehen. Bei uns war der Samstag der erste Frühlingstag und heute ist es noch wärmer und sonniger, endlich!
    Grüßle Sabine

    AntwortenLöschen