Mittwoch, 10. Dezember 2014

Ulm

Heute Abend waren wir kurz auf dem heimischen Weihnachtsmarkt. Es ist eigentlich viel schöner als der Markt in Nürnberg, übersichtlich, vielfältiger und weniger Menschen (da kein Wochenende).

Der zentrale Weihnachtsbaum hat eine neue schönere Beleuchtung bekommen, und die Münsterglocken haben gerade während unserer Runde geläutet. Leider hatte ich nur das Handy dabei.



Am Kinderkarussell war natürlich weniger Andrang als an den Glühweinständen und den Fressbuden.


Die Stimmung war richtig schön.

Kommentare:

  1. Liebe Bellana,

    ich stelle mir das echt beeindruckend vor, so ein Weihnachtsmarkt vor dem Münster. Die Tanne sieht wunderschön aus. Ein schönes Kinderkarussell gab es bei uns auch.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Der Weihnachtsbaum sieht toll aus. Und das Münster als Kulisse des Weihnachtsmarktes wirkt bestimmt fantastisch.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Wär ich doch mitgefahren! Eine Freundin fuhr nach Ulm.... Wenn ich deine stimmungsvollen Fotos sehe...
    Im nächsten Jahr bestimmt!

    Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen