Sonntag, 30. November 2014

Rost #8



Im Allgäu haben wir natürlich auch Rost für Frau Tonari gefunden.




Diese  Gitter findet man dort, wenn man bei Wanderungen Viehweiden überqueren muss. Auch wenn die Zäune regelmäßig vor dem Winter entfernt werden, diese Durchgänge bleiben das ganze Jahr über montiert. Und so rosten sie mehr oder weniger vor sich hin, wenn sie nicht regelmäßig einen neuen Anstrich bekommen. Dieses Exemplar hat bereits so einige rostige Stellen.

Wem das zu wenig Rost ist, hier habe ich noch ein rostiges Hüttendach zu bieten.


Nachtrag:
Durch diese roten Gitter müssen Wanderer gehen, einzeln, einer nach dem anderen, wenn der Weg über eine Viehweide führt. Eine Kuh kommt da nämlich nicht durch ;-)
Irgendwie ist es erstaunlich für mich, dass niemand diese roten Pendelgittertüren kennt.

Kommentare:

  1. Na, das ist Rost genug *lach*. Die Hütte sieht aber auch ziemlich windschief aus.
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent -
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wow der Schuppen/Hütte gefällt mir ganz besonders
    so richtig nach meinen Geschmack und so herrlich rostig :)
    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bellana,
    bei Kinderspielgeräten sehe ich Rost ja nicht so gerne, aber das alte Dach - welches ja eindeutig das ganze Häuslein zusammenhält - gefällt mir gut!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Rost auf Deich und Dach, ganz toll!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  5. Bei der Hütte scheint ja der Rost das geringste Problem zu sein.... ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Das Häuschen ist sehr romantisch, wenn man nicht drin wohnen muss. *lacht*
    Es passt auch ganz gut zu Rosenruthies Projekt "I see faces", das am 1. eines Monats erscheint.
    Solch ein Viehweidegitter sah ich noch nie. Das Bild ohne Erklärung hätte mich ins Grübeln kommen lassen.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bellana, ich England, wenn man da unterwegs ist, kommen laufend solche Gitter.
    Toll ist deine Aufnahme und das Dach rostet tatsächlich auch noch vor sich hin.
    Super dein Beitrag.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt auch nicht nur das Dach der Hütte, sondern ich finde sie als Ganzes super.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bellana,

    da hast Du ja wirklich eine tolle Hütte entdeckt. Da ist ja jede Menge Rost vorhanden. Solche Gitter kenne ich auch. Ich glaube, die findet man überall in den Bergen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen