Samstag, 23. August 2014

KW 34

Die vergangene Woche war mal wieder so eine, von der es nicht viel zu berichten gibt. Da noch Ferienzeit ist, geht es jobmäßig zwar etwas ruhiger zu, trotzdem wird es Zeit, dass die nächste Urlaubspause kommt, denn ich habe immer noch Probleme mit der rechten Schulter, was die Freizeitaktivitäten natürlich etwas beeinträchtigt. Auf Sport habe ich diese Woche verzichtet und am PC war ich auch nicht so häufig wie sonst. Gestern Nachmittag waren wir nach der üblichen freitäglichen Hausarbeit trotzdem mit dem Rad unterwegs, was trotz des Schulterproblems aber recht gut ging.

Heute habe ich ein bisschen genäht, wer mag, kann darüber  >>>hier<<<  lesen, und nachdem es trocken blieb und sogar die Sonne heraus kam, etwa zwei Stunden im Garten gewerkelt.

Wunderschön blüht zur Zeit der Sonnenhut.



Im Laufe der nächsten Woche wird dann abends der Wohnwagen gepackt.....

Kommentare:

  1. Der Sonnenhut ist wirklich prächtig.
    Gute Besserung der Schulter. Hoffentlich tut ihr der nächste Urlaub gut.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bellana,
    ich liebe den Sonnenhut und habe auch schon manch schönes Exemplar gezeigt. Deine sommerlich blühende Pracht erfreut Auge, Geist und Seele und tut einfach nur gut!
    Angenehmen Sonntag
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Und nach dem Packen geht es wohl wieder Richtung Süden, nehme ich an. Wir hingegen fliegen wieder gen Norden.
    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Bellana,
    der Sonnenhut sieht prächtig aus. Er blüht im Moment wohl überall sehr schön, sogar in unserem verregneten Garten. Immerhin scheint heute ab und an die Sonne. Das tut gleich richtig gut. Der indische Stoff gefällt mir gut. Die Bluse kann sich sehen lassen.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Den Sonnenhut mag ich auch sehr, der wird im nächsten Jahr auch in meinem Garten blühen.
    Sonne hatten wir heute den ganzen Tag, aber wir sind zuhause geblieben, dafür waren wir gestern fort, wo immer mal ein Regenschauer kam.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen