Samstag, 9. August 2014

Besser als vorhergesagt...

... ist heute das Wetter, denn eigentlich sollte es ja regnen.

Da der gestrige Freitag als der beste Tag des Wochenendes angekündigt war, hatten wir uns gestern Nachmittag auf die Fahrräder gesetzt und waren mal wieder zur 'Radlertankstelle', einem bewirtschafteten Garten direkt am offiziellen Donauradweg, gefahren. Bis zu dieser Apfelbaumwiese sind es von daheim keine 20 km die Donau abwärts. Da wir außerdem in der Zeitung gelesen hatten, dass die Renaturierung des Flüsschens Blau durch unseren Stadtteil nun abgeschlossen ist, sind wir auf dem Hinweg noch schnell dort vorbei gefahren und haben uns dieses neue Stück Radweg angeschaut.





Es ist doch wunderbar, wenn mitten in der Stadt nicht nur gebaut wird, sondern auch kleine neue Grünflächen entstehen.

Auf dem Heimweg sind wir dieses Mal auf die bayerische Seite der Donau gewechselt. Ich musste einfach mitten auf der Brücke anhalten und ein Bild aufnehmen.  Die Donau ist durch die vielen Regengüsse der letzten Zeit gut gefüllt, aber noch kann der Abfluss durch die verschiedenen Staustufen ganz gut geregelt werden, so dass es bisher keine überschwemmten Bereiche gibt.



Bei der letzten Staustufe vor der Stadt befindet sich auch der Liegeplatz der 'Ulmer Schachteln'. Von der Neu-Ulmer Seite aus sieht man diese Boote recht gut, denn wenn man auf der Ulmer Seite die Donau entlang fährt, fallen diese Boote hinter den hohen Bäumen kaum auf.



Und hier noch ein etwas vergrößerter Bildausschnitt:




Heute wurde dann kurzfristig ein Gartentag eingeschoben, denn außer ein paar wenige Regentropfen kam nichts vom Himmel und die Hecken mussten dringend geschnitten werden.

Kommentare:

  1. Liebe Bellana,
    wie schön, dass ihr die Zeit zu einer so feinen Radtour genutzt habt.
    Angenehmes Wochenende
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Bilder und hübsch viel Wasser. Aber auch bei uns sind die Flüsse wirklich sehr voll. Heute Nacht hat es nun geregnet und nun ist es eher bedeckt aber sonst sehr angenehm. Ab und an sieht es aus, als könnte auch die Sonne mal durchkommen. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
  3. Auch hier ist das Wetter meist besser als die Vorhersage. Allerdings ist es sehr warm und sehr feucht.
    Ihr habt aber eine tolle Tour gemacht. Vielen Dank für deine Bilder und Infos.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bellana, super, dass ihr das Wetter genutzt habt.
    Ein schöner Radweg ist das. Die Aufnahme der Donau von der Brücke ist genial, mit der Spiegelung der Wolken und der Bäume, einfach bezaubernd.

    AntwortenLöschen
  5. Das sind herrliche Bilder und bei schönem Wetter macht so eine Tour natürlich Spaß.
    Bei uns war immerzu nur heiß und der ersehnte Regen ist bis heute ausgeblieben.
    Eine schöne Woche wünsche ich dir.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Die Aufnahme von der Brücke aus ist schön, alles spiegelt sich und die Farben sind so kräftig.
    Nun hat es sich bei uns ein wenig abgekühlt, es ist schon den ganzen Tag grau und eben fing es an zu nieseln. Wurde auch Zeit mit dem Regen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  7. Da habt Ihr wirklich eine schöne Tour gemacht! Mir gefällt an U., dass es so grün überall ist und dass man in nullkommanix draußen in der Natur ist.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen