Mittwoch, 14. Mai 2014

Regenpause

Nachdem es gestern sogar durch plötzlichen Hagel Glatteis auf der A7 mit viel Blechschäden gab, kommt nun wenigstens ab und zu wieder die Sonne raus. Ich hoffe, dass es, wenn morgen die 'Kalte Sophie' überstanden ist, endlich wieder wärmer wird.

Viele Pflanzen haben eine Pause eingelegt, aber die eine oder andere blüht trotzdem fleißig.



In Wartestellung stehen die Pfingstrosen ...

Knospe mit Ameisenbesuch

und auch die erste Rose.



Jetzt muss es nur noch wieder wärmer werden.........
 

Kommentare:

  1. Liebe Bellana,

    ganz so schlimm war es bei uns nun doch nicht. Es war zwar auch kalt und hat geregnet und ich bin kaum in den Garten gekommen, aber Hagel o.ä. gab es gottlob nicht. Hoffen wir mal, dass jetzt das Schlimmste überstanden ist.

    Deine Blumen sehen aber wunderschön aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. ich find deinen pflanzen sehen sehr schön und prächtig blühend aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bellana,
    das hoffe ich auch. Bei uns war es zwar gestern sehr schön, aber heute hat die Kalte Sophie nochmal kräftig zugelangt *bibber*.
    ♥ - liche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Du hast die Regenpause wunderbar genutzt.
    Und ich habe gedacht, die kalte Sophie wäre gestern gewesen - heute ist es noch kälter ...
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Hier hat es nach stundenlangem Starkregen auch endlich wieder aufgehört. Angeblich sollen wir in den nächsten Tagen über 25 Grad bekommen. Schaun wir mal, ob es das nun war mit den kalten Tagen und jetzt Sommer wird.
    Liebe Grüße von Kerstin, bei der die Pfingstrosen schon am Abblühen sind.

    AntwortenLöschen