Samstag, 8. März 2014

Frühlingswochenende

Auch wenn morgens noch Reif  auf den Dächern und den Wiesen liegt, die Sonne hat jetzt schon richtig Kraft. Ab mittags muss man sich da einfach im Freien aufhalten. Die Terrasse wurde heute schon mal vom Winterdreck befreit und die ersten beiden Stühle aus dem Keller geholt, dabei haben wir erst Anfang März.

Ein Rundgang durch den Garten macht aber deutlich, dass es doch noch früh im Jahr ist. Wie immer hängen wir mit den Frühjahrsblühern gegenüber anderen Gegenden in Deutschland deutlich nach, Osterglocken und Tulpen sind noch lange nicht so weit.



Wenn ich mir die Knospen der Kupferfelsenbirne genauer anschaue, dann kann es aber nicht mehr so lange dauern, bis die Blüten aufbrechen.
.



So ein wolkenloser blauer Himmel ist einfach nur schön, auch wenn das Außenthermometer nur 13 Grad im Schatten anzeigt. Morgen soll es aber noch etwas wärmer werden, so dass wir nachmittags die Fahrräder aus dem Schuppen holen können. Wenn ich mir Bilder vom März letzten Jahres anschaue, dann war das Wetter an diesem Wochenende auch sehr schön, nur was dann wochenlang danach kam, war weniger erfreulich. Ich hoffe mal, dass sich dieses Jahr das Frühjahr nicht wieder vertreiben lässt.

Kommentare:

  1. Liebe Bellana,

    das Wetter scheint ja im Moment überall so herrlich zu sein. Ich war heute den ganzen Tag im Garten und über Mittag habe ich mich auf meine Terrasse gesetzt.
    Bei Dir blüht es ja schon wunderschön und wenn es so weitergeht, werden wohl bald die ersten Blüten an den Sträuchern zu sehen sein.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bellana,
    das Makro der aufbrechenden Knospe ist sensationell.
    Ich bin jedes Jahr auf's Neue begeistert, wenn im Frühjahr alles knospt und sprießt!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt hast du mich neugierig gemacht, und ich bin in meinem Blog gleich mal auf den 8.März 2013 zurück. Und da war ich doch tatsächlich ebenso wie heute im Botanischen Garten. Und ja - das Wetter war schön, aber die Natur doch noch ein ganzes Stückchen zurück. Allerdings hätte ich jetzt wirklich gedacht, dass damals Schnee lag, denn wir haben später ja immer von einem Märzwinter gesprochen. Ich glaube aber nicht, dass uns in diesem Jahr nochmal sowas Kaltes erwischt wie im letzten Jahr - nur - wissen kann man es nie. Liebe Bellana, ich wünsche dir weiterhin ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bellana, es ist doch schön, was sich in eurem Garten zeigt.
    Tja, ob noch eine Kältewelle kommt?
    Erst einmal soll es morgen sehr warm werden, freuen wir uns drauf.

    AntwortenLöschen
  5. ja.... der frühling ist soooo schön, deinen fotos davon auch

    lg und einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen