Freitag, 9. August 2013

...

Habt ihr die ganzen Unwetter gut überstanden?
Am heftigsten hatte es uns letzten Sonntag um die Mittagszeit erwischt. Das Ganze hat zwar nur eine Stunde gedauert, aber so wie die Windböen ums Haus gepfiffen sind, wurde einem schon etwas mulmig. Zum Glück waren die Schäden trotzdem recht gering, der Gatte konnte alles wieder reparieren.

Die letzten Tageging es mit dem heißen und inzwischen schwülerem Wetter weiter. Die nachfolgenden Gewitter haben uns nur immer kurz gestreift, so dass es von der letzten Woche einfach nichts Besonderes zu berichten gibt.

Am Dienstag gegen Abend sah der Himmel schlimmer aus das Gewitter, das dann folgte.




Die Hitze der letzten Zeit hat auf mich irgendwie lähmend gewirkt, so dass ich abends nach der Arbeit zu nichts mehr Lust hatte. Daher habe ich mehr als sonst im Internet gesurft und mich dabei auf einigen neu entdeckten Blogs festgelesen. Da ich demnächst wieder häufiger die Nähmaschine aus dem Schrank holen möchte, interessieren mich im Moment natürlich Nähblogs. Ich sammle zur Zeit fleißig Tipps und Anregungen, denn man bekommt in diesen Blogs wirklich reichlich Informationen zum Thema rund ums Nähen.

Als nächstes werde ich mir wohl einen klassischen Rockschnitt nach meinen Maßen anfertigen, denn bedingt durch meine Figur passt mir so gut wie nie ein gekaufter Rock. Eines meiner Probleme ist z.B., dass ich für Oberteile eine Konfektionsgröße mehr benötige als für Röcke oder Hosen, so dass ein Rock dann entweder im Bund passt und dann um die Hüfte schlackert oder nicht zu geht, wenn er um die Hüfte passt. Dieses Problem hatte ich aber schon immer, egal ob früher in 42/40 oder jetzt in 44/42 (oder abhängig vom Hersteller noch größer).  Ich habe inzwischen gelernt, dass ich ein H-Typ oder sogar ein Y-Typ bin, während die meisten Frauen eine A-Figur haben.....

Nun aber genug geschwafelt. Da es hier heute zur Abwechslung mal den ganzen Tag regnet, gibt es wieder keinen Fotografiertag und daher werde ich heute endlich den Wäschekorb leer bügeln und noch eine ausführliche Blogrunde drehen.

Wenn die Wetterprognose stimmt, können wir aber morgen und/oder übermorgen endlich mal wieder einen Ausflug per Rad unternehmen.

Kommentare:

  1. Liebe Bellana,
    das tut mir aber leid, dass ihr so Pech mit dem Wetter habt.
    Bei uns war es z.B. gestern und auch heute durchweg heiter bis wolkig und angenehme 25° - 28° Grad.

    Das mit dem persönlichen Rockschnitt ist eine gute Idee. Die Konfektionsmaße sind zum Teil der echte Horror und passen inzwischen noch nicht mal mehr den Kleiderpuppen!!! ;-)

    Dir ein angenehmes Wochenende
    und hoffentlich könnt ihr die Radtour realisieren.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bellana - was ist denn bitte ein Rock *grins* - ich habe schon ewig keine Röcke mehr getragen. War aber auch in meinem Beruf so gar nicht angesagt und privat trage ich eh nur Hosen. Wobei ich mir bei den ganz heißen Tagen schon mal einen gewünscht hätte - sowas ganz Luftiges. Vielleicht nähe ich mir ja im nächsten Sommer mal einen leichten Sommerrock. - Ihr scheint uns mit dem Wetter einen Tag hinterher zu sein. Wir hatten ja das heftige Gewitter am Dienstag (ich hatte im Blog was dazu geschrieben.) Mein Mann ist seit gestern wieder da und ist nun auch rund um die Uhr am reparieren. Seit gestern hat's abgekühlt, aber nun wird es langsam wieder sommerlicher.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bellana,
    tatsächlich sah der Himmel am Dienstag auch hier aus, als ob in wenigen Minuten die Welt untergeht. Leider hatte ich keinen Foto dabei und musste mich außerdem beeilen nach Hause zu kommen bevor es richtig loslegt. Passiert ist dann aber nicht viel, zum Glück.
    Die Tropfen auf der Scheibe, das Bild erinnert fast schon ein wenig an den Herbst. Und auch die Temperaturen und der Frühnebel tun das. Trotzdem wird es hoffentlich ein sonniges Sommerwochenende. Hab viel Spass beim Radfahren!
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Unwetter haben wir gut überstanden. Und heute gehen wir radeln, und Leichtathletik-WM ist ja auch. Muss man sich den Tag gut einteilen.
    Wünsche euch viel Spaß auf eurer Radltour.
    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Fast täglich Sonnenschein und angenhme Temperaturen, keine Unwetter fast kein Regen, es ist alles sehr trocken.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Gewitter gab es auch in unserer Gegend. Allerdings zogen sie sicht- und hörbar nördlich und südlich von uns vorbei.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen