Freitag, 21. Juni 2013

Endlich ist es nicht mehr so heiß

Diesmal ist das Unwetter hier vorbei gezogen, es hat lediglich nachts geregnet. Heute Morgen schien die Sonne wieder und die Temperaturen waren ideal für einen Ausflug. Wir sind mit dem Schiff zur Mainau gefahren und haben uns die blühenden Rosen angeschaut. Es war traumhaft. Die Bilder dazu gibt es, wenn wir wieder daheim sind. 

Solange das Wetter mitmacht, bleiben wir noch hier am See, auch wenn mich die Stechmücken ziemlich piesacken. Urlaub habe ich jedenfalls noch die komplette nächste Woche.

Kommentare:

  1. Liebe Bellana,

    bei uns war das Gewitter auch nicht so schlimm. Es war zwar recht stürmisch und hat auch tüchtig geregnet, aber alles noch im normalen Bereich.
    Heute früh schien auch bei uns wieder die Sonne und es ist nicht mehr ganz so heiß. Ich habe trotzdem noch einen Ruhetag eingelegt. Die letzten Tage haben mich doch ganz schön geschafft. Das merkt man meist erst hinterher.

    Auf Eurem Ausflug zur Mainau hätte ich Euch gern begleitet. Ich war damals auch im Juni da und es war einfach herrlich. Ich kann Deine Begeisterung verstehen.

    Ich wünsche Dir weiterhin einen schönen Urlaub.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Jahr gibt es aufgrund der langen Regenperiode sehr vil Mücken und das soll noch heftiger werden.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Es freut mich, dass ihr von den Unwettern, die in der Schweiz teils heftig tobten, verschont geblieben seid. Habt noch schöne Tage am See.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja - Mainau, da möchte ich auch mal hin. Mein erster (und letzter) Besuch war vor knapp 60 Jahren *gg* - da habe ich keine großen Erinnerungen mehr - nur Fotos ;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen