Montag, 15. April 2013

Kulinarisches ABC - H wie Haselnüsse





Heute gibt es leckere türkische Nüsse in einem indischen Schälchen,
also speziell für Anette/Frau Waldspecht  ein

H wie Haselnüsse

 


Kommentare:

  1. schön fotografiert - da möchte frau gleich zugreifen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Dein H ist wirklich international. Haselnüsse - eigentlich naheliegend, da wir auch etliche Sträucher im Garten haben; kam mir aber überhaupt nicht in den Sinn ;-).
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Ein bisschen sehen sie aus wie die Maca???nüsse (demia oder damia, ich weiß nicht genau), die ich sehr mag. Haselnüsse sind für mich immer braun mi tder Haut drumrum und die mag ich nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bellana,
    wie bekommst du denn die braune, bittere Schalenhaut von den Nüssen? Dann würde ich sie auch gerne essen.

    Ein schönes Foto.

    Dir noch einen schönen Sonnentag.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gab es in der Türkei so zu kaufen. An wenigen Stellen gibt es noch ganz kleine Reste von der Haut zu sehen.

      Löschen
  5. Liebe Bellana,
    so schön angerichtet, da sind die Motive sicher ganz schnell weggefuttert gewesen, oder? ;-)

    Haselnüsse sind aber auch sehr, sehr gesund, die reine Nervennahrung, gell.

    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Haselnüsse sind für mich leider tabu, aber ich röste sie, hacken und dann mit Schokolade als Nussberge, mögen alle gern. Ein tolles Foto.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Deine Haselnüsse machen sich gut in der indischen Schale. Und lecker sehen sie auch noch aus, ich nehme mir mal ne Hand voll mit!

    LG :-)

    AntwortenLöschen
  8. Mhmm...lecker. Da möchte man sich gleich eine mopsen.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  9. Hey, liebe Bellana, was für eine super Idee!
    Schon geschält, bediene ich mich gern, danke ♥
    Lachende Grüße von der Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. ...lecker und schön präsentiert, liebe Bellana,
    da möchte ich gleich mal naschen... ;-)

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. ich mag haselnuesse sehr gern, besonders im weihnachtsgebaeck. doch leider darf ich nur gaaanz wenig davon essen weil ich gegen die haselnuesse so allergisch bin

    AntwortenLöschen
  12. Schön angerichtet! Die Haselnüsse ohne Schale, dafür in einer schönen Schale ;-) ...
    Gesund sind sie ja, aber leider auch sehr "nahrhaft" - sprich kalorienreich ...
    Aber so ein paar zwischendurch als Nervennahrung nicht zu verachten ;-)
    Einen lieben Grüß zum Sonntag, Anette

    AntwortenLöschen