Freitag, 8. Februar 2013

Ganz schön anstrengend...

so eine Renovierung. Das Zimmer im EG, also unser neues Schlafzimmer, ist inzwischen bis auf die Fußbodenleisten fertig und wieder bewohnbar. Ich habe heute den ganzen Tag damit verbracht, alles zu putzen und unseren riesigen (raumhohen) Kleiderschrank, der auch noch über Eck geht, wieder einzuräumen.

Der Raum im OG, unser neues Gäste- bzw. mein Näh- und Bügelzimmer,  wird allerdings heute nicht mehr ganz fertig. Die neue Tapete ist an der Wand, aber der Boden wird erst nächsten Mittwoch verlegt, so dass wir unser Möbelzwischenlager in den anderen Wohnräumen noch ein paar Tage aushalten müssen.

Draußen liegt reichlich Schnee, zum Glück schneit es heute aber nur noch ab und zu leicht. Zwischendurch war sogar einmal ein Stück blauer Himmel und die Sonne (!) zu sehen. Aber ich verbringe den Tag ja sowieso im Haus......


Kommentare:

  1. Liebe Bellana,

    ich denke schon mit Graus daran, wenn ich mal renovieren muss. Diese ganze Räumerei und das Durcheinander - das muss ich echt nicht haben.

    Ich wünsche Dir aber trotzdem ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das glaube ich dir gerne - oder wieso glauben *lach* - frau hat da so ihre Erfahrungen. Viel Spaß weiterhin.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Tja, liebe Bellana, wie schön, dass jetzt mal eine kleine Pause ist, tut bestimmt auch mal gut.
    Weiter gutes Gelingen!

    AntwortenLöschen