Dienstag, 1. Januar 2013

Prost Neujahr

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet.

Ich kann mich nicht erinnern, dass hier jemals an Silvester so viel in die Luft gejagt wurde wie zu diesem Jahreswechsel. Wir sind ja hier schließlich nicht in einer der europäischen Hauptstädte. Vermutlich liegt es an den Batterien, die es inzwischen überall zu kaufen gibt. Einzelne Raketen, die in leere Flaschen gesteckt  und einzeln angezündet werden, sind nicht mehr 'in'. Ich habe den Fotoapparat mit vor die Türe genommen und mit der automatischen Einstellung einfach mal drauf gehalten, da ich mich bisher noch nicht damit beschäftigt habe, wie man eigentlich ein Feuerwerk fotografiert.




Kommentare:

  1. Bellana, alles was Funken und Licht macht, kann ich zu Silvester ja noch akzeptieren, aber hier in meinem Haus und im Hof werden vorwiegend ganz schreckliche Knallkörper verwendet - da habe ich das Gefühl, dass das ganze Haus wackelt, die finde ich einfach nur schrecklich.
    Und deswegen wünsche ich dir ein ruhiges Jahr 2013.
    Herzliche Grüße von Clara

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hi8er war es auch so: jede Menge Raketen, mehr als die letzten Jahre. Fotografiert habe ich kaum, wir haben vom Balkon aus nur geschaut und sind recht gemütlich ins neue Jahr gegangen.
    Ich wünsche dir ebenfalls ein gesundes und zufriedenes 2013.
    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hier ist es nicht ganz so verrückt mit der Knallerei an Silvester. Der 1. August (Nationalfeiertag) wird offenbar bevorzugt. Du hast das Feuerwerk gut hinbekommen - Gratulation.
    Bei uns ist die Sonnwendfeier einfach zum Üben - da ist die Richtung auf das Feuerwerk klar. Aber der Anlass findet nur alle drei Jahre statt.
    Dir auch ein frohes 2013.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Hier war es ähnlich heftig, wie waren auch sehr erstaunt. Deine Collage ist prima geworden.
    Lieben Gruß und auf ein gutes Neues!
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ich staune, denn das sind wirklich richtig gute Fotos geworden, da hatte ich weniger Glück, alles futuristisch *g*.

    Frohes neues Jahr wünscht Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Wow, super sind deine Aufnahmen!
    Das hat sich ja richtig gelohnt!
    Ja, ich habe auch davon gehört, dass sie nun ganz Batterien haben.
    Es war so windig um Mitternacht, dass bei offenem schrägen Dachfenster ich echt Angst hatte, da könnte eine Rakete reinkommen, ab und zu war es nah dran.
    Daher haben wir auch keine gescheiten Aufnahmen, lach.
    Mein Mann meinte, er müsse zoomen. Dabei ist das völlig ausgeschlossen, bei solchen schnellen Szenen.
    Dir ein gutes, gesundes Neues Jahr 2013, weiter viel Freude mit deinem Blog aber auch in deinem Alltagsleben.
    Dann steht deine große Reise bevor...
    Dir nur das Beste
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes und geruhsamens neues Jahr wünsche ich ebenfalls. Sollen viele Deioner Wünsche in Erfüllung gehen.
    Dein Feuerwerk finde ich toll... bekomme is nie so gut hin und habe deswhalb vergangenes Jahr darauf verzichtet.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ist die doch gut gelungen! Alles Gute wünsche ich Dir nun noch für das neue Jahr. Möge die 13 Glück bringen!
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen