Freitag, 3. Juni 2011

24 Wochen - 24 Uhren Nr. 14


Nachdem heute am Vatertag oder auch Himmelfahrt die Sonne nur kurz zwischendurch einmal rauskam und dazu der Wind dafür sorgt, dass es auf der Terrasse richtig ungemütlich ist , bereite ich lieber schon mal das nächste Uhrenbild für das Projekt von Frau Waldspecht vor. Diese Woche häufen sich die Projekte und ich bin froh, dass ich mich nicht für noch mehr Themen angemeldet habe, auch wenn es mir richtig Spaß macht, immer mit der kleinen Kamera unterwegs zu sein und nach Motiven Ausschau zu halten.




Aus meinen 'Uhrenvorräten'  habe ich mir heute die Hafeneinfahrt von Lindau ausgesucht, aufgenommen im letzten Herbst, als es abends um 8 Uhr schon stockdunkel war. Jetzt müßte man für so eine Aufnahme wohl länger warten.

Kommentare:

  1. Nachtaufnahmen wie du hier eine zeigst gefallen mir immer.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Foto und gut, wenn man "Uhrenvorräte" Hat.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Da leuchtet die Turmuhr ja richtig - sehr schön.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Diese Hafeneinfahrt ist wirklich schön. Dir ist da ein schönes Foto gelungen. Ich hatte sie mal vor ein paar Jahren fotografiert, tagsüber und es war kein so schönes Wetter.
    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Oh, am Bodensee war ich noch nicht. Ist gewiss ein toller Erlebnis.
    Und die Uhr in der Hafeneinfahrt sagt einem wenigstens, wo man dran ist, lach.
    Liebe Grüße minibar

    ach es geht wieder mit dem Profil aussuchen, guuuuuuuuuuuut.

    AntwortenLöschen