Samstag, 2. April 2011

So herrlich kann der Frühling sein

Heute Nachmittag habe ich das schöne Wetter genutzt und eine Runde mit dem Fahrrad durch die Stadt bis in die Friedrichsau gedreht. Jeder, dem es nur möglich war, hat heute den Tag bei strahlend blauen Himmel im Freien verbracht. Überall war es rappelvoll, an manchen Stellen kam man kaum noch mit dem Fahrrad durch.

Es ist einfach herrlich, alles wird grün und überall blüht es. Die Kamera hatte ich dabei und neben den Blütenbildern habe ich mir jetzt auch wieder einen kleinen Vorrat an Bildern für das Uhrenprojekt zugelegt.

Hier aber zunächst mal die Blüten:


Nachdem ich in der Zeitung gelesen hatte, dass es in der Friedrichsau eine Wiese voller blühenden Narzissen gibt, mußte ich mir das unbedingt anschauen. Es sieht richtig schön aus, aber seht selber:





Kommentare:

  1. Ich finde, es ist die schönste Jahreszeit.

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich müssten wir auch schleunigst in den anderen großen Schloßwald, der etwas weiter weg ist. Da gibt es auch Narzissen-Wiesen.
    Nur leider haben wir heute hier zu tun, und heute ist es eeeh nicht mehr so schön...
    Also erfreue ich mich an deinen wunderschönen Bildern.
    Das Kunststück neben den Narzissen gefällt mir aber auch ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Boah - diese Narzissenwiese sieht wirklich großartig aus. Im Moment ist es draußen einfach nur herrlich!
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen