Sonntag, 16. Januar 2011

Sonniger Sonntag

Traumwetter, da muss man einfach vor die Türe. Wie neulich im Schnee haben wir heute wieder die Kuhbergrunde gedreht, ebenfalls bei strahlend blauem Himmel. Es ist kaum zu glauben, dass die letzten Schneebilder von hier oben erst zwei Wochen her sind.

Am 'Schlittenhang' sieht es jetzt so aus:



Oben auf dem Hochsträß gab es eine richtige Völkerwanderung. Wir waren offensichtlich nicht die einzigen, die diesen schönen Sonntag zu einem Spaziergang genutzt haben. Daher war es auch nicht möglich, den großen Baum ohne Menschen zu photographieren.




Übrigens, oben auf dem Kuhberg gibt es ein altes Fort, das ursprünglich zur Bundesfestung Ulm gehörte und in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Da es im Dritten Reich  von 1933 bis 1935 als Konzentrationslager genutzt wurde, ist heute darin eine Gedenkstätte untergebracht.  Bekanntester Häftling war der SPD Politiker Kurt Schumacher.



Vom höchsten Punkt aus hat man einen schönen Blick über die Stadt und auf das Ulmer Münster.


Für diese ganze Runde benötigen wir nur knapp 1 1/2 Stunden, also genau richtig für einen Sonntag Nachmittag.

Kommentare:

  1. Sieht aus, als wäre heute überall ein Traumwetterchen gewesen.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Fernsicht begeistert mich immer wieder.

    AntwortenLöschen
  3. Wir hatten heute auch so ein Wetter. Und so waren wir am Nachmittag im Odenwald unterwegs. Ohne Sonnenbrille ging es kaum. Wunderbar.

    Ich wünsche dir eine sonnige Woche.

    AntwortenLöschen