Montag, 6. Dezember 2010

Mistwetter

Heute Morgen war ich froh, dass mein Arbeitsplatz in der Nähe liegt und ich daher heute zu Fuß gehen konnte, denn es herrschte ziemliches Chaos. Außerdem habe ich glücklicherweise heute und morgen keinen Auswärtstermin.

Über Nacht hatte es noch einmal so ca. 15 cm Neuschnee gegeben und die Temperaturen lagen um den Gefrierpunkt, was für ziemlich weichen Schnee gesorgt hat. Zunächst wurden natürlich nur die großen Straßen geräumt, aber mit Anorak und wasserfesten Stiefeln habe ich mich durch die Schneeberge am Straßenrand gekämpft. Besonders an Kreuzungen kam man nur mit Mühe über die Straße.

Den ganzen Vormittag hat es noch ziemlich nass weitergeschneit und dann ging der Schnee langsam aber sicher in Regen über. Und was ist nun das Ergebnis? Dauerregen und Matsch gar überall. Das Wetter ist schon verrückt. Wenigstens wurden wir vom Glatteis verschont.

Kommentare:

  1. Und ich dachte, ihr hättet wenigstens schönen Schnee. Hier ist auch nur noch Matsch, zentimerhoch, richtig bäh.

    AntwortenLöschen
  2. Hier die gleiche Situation, aber morgens ist es schon ziemlich glatt!

    Morgen soll es wieder schneien und dann regnen. *igitt*

    LG Lucie :-)

    AntwortenLöschen