Donnerstag, 23. Dezember 2010

Letzte Vorbereitungen für's Fest

  • Einkäufe sind nun alle erledigt
  • Bäumchen steht bereits im Ständer (dieses Jahr war es ganz einfach und ohne interne Diskussionen, ob er auch wirklich gerade steht)
    Geschmückt wird aber traditionell erst am 24. morgens
  • Fleisch ist zum Auftauen aus dem Gefrierschrank geholt
    Fonduefleisch für den 24.
    Rehkeule für den 25.
    (am 26. gibt es dann Reste)
  • Sogar ein Besuch beim Friseur konnte zeitlich noch untergebracht werden
Die Feiertage können kommen!

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute fürs nächste Jahr.
    Lasst euch euren Braten schmecken :-).
    Bei uns gibt es Gans mit Klößen und Rotkohl.
    Baum schmücken war bei uns auch immer am 24.
    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt sehr gut organisiert. Dann kann Weihnachten ja kommen ohne dass es Stress gibt. So ist das hier auch.

    Ich wünsch dir und deinen Lieben schöne gemütliche Feiertage,
    herzlichen Gruß,
    Ingrid

    AntwortenLöschen