Samstag, 9. Oktober 2010

Ernährungskonzept

Seit dem Frühjahr gehe ich regelmäßig in den Sportclub Mrs.Sporty, der nur 5 Minuten zu Fuss von uns entfernt liegt. Dort wird auch ein Ernährungskonzept zur Gewichtsreduzierung angeboten. Zunächst habe ich mir mal angeschaut, wie das so bei den anderen daran teilnehmenden Frauen wirkt. Und ich habe da einige Erfolge entdecken können. Nach der Urlaubszeit habe ich mich nun entschlossen, dies doch auch einmal zu versuchen.

Zunächst wurde der persönliche Energiebedarf ermittelt.
Dann wurde festgelegt:
  • 6 Wochen minus 600 kcal   
  • 4 Wochen minus 400 kcal   
  • 4 Wochen minus 200 kcal   
  • danach minus 0 kcal. 
Bei Bedarf kann das Ganze nach einem halben Jahr Pause wiederholt werden. 

Ich darf z.B. derzeit 1500 kcal essen, die aus folgenden Bausteinen bestehen müssen:
4 x Gruppe 1 Getreideprodukte und Kartoffeln
3 x Gruppe 2 Milch und Milchprodukte
2 x Gruppe 3 Fleisch, Fisch, Eier, Hülsenfrüchte
3 x Gruppe 4 Gemüse
2 x Gruppe 5 Obst
2 x Gruppe 6 Fett
1 x Gruppe 7 Extras
8 x Gruppe 8 Getränke

Für die einzelnen Mengen gibt es eine Tabelle, z.B. 1 Baustein gekochte Nudeln sind 150g.
Ich muss Tagebuch führen und die Wochenbilanz sollte immer stimmen.
Man soll dabei etwa 0,5  - 1 kg je Woche abnehmen.

In der 1. Woche habe ich 0,7 kg geschafft, Hoffentlich klappt das weiterhin und hungern muss ich dabei wirklich nicht.

Es wird also weiterhin fleißig geschnippelt.



Kommentare:

  1. Das hört sich sehr gut an! Wenn ich nicht nur so "faul" wäre alles zu notieren, das finde ich immer ziemlich nervig! ;-)

    Lg Lucie :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey, das liest dich echt gut.
    Ich wünsche dir viel Erfolg.
    Sport ist immer gut.

    Ja und Durchhaltevermögen, das wünsch ich dir auch ♥
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Ich drück dir die Daumen. Ich bin leider im Moment wieder sehr verfressen, dabei hätte ich Abnehmen bitter nötig.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen